Die Werkstätten

Unsere Ingenieure und Techniker wachen Tag und Nacht über die Eisenbahninfrastruktur. Für die Instandhaltung und Erneuerung unserer Infrastruktur ist eine Vielzahl spezieller Materialien und Geräte erforderlich. Schienen, Weichen, Ballast, Schwellen, Bahnübergangsblöcke, Reinigungs- und Renovierungszüge usw. Die zentralen Werkstätten von Infrabel übernehmen die Anfertigung, Lieferung und Wartung dieser Materialien, Maschinen und Geräte. Jede Werkstatt widmet sich einem bestimmten Fachgebiet. 

Die Werkstatt von Bascoup

Schienenvorrichtungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Bahninfrastruktur. So kann eine defekte Weiche den Bahnverkehr ernsthaft durcheinander bringen. Die Fertigung derartiger Bahnausrüstungen fordert eine Menge Erfahrung und Präzisionsarbeit. Die Werkstatt von Bascoup verarbeitet und montiert alles von der normalen Schiene bis hin zu Weichen und anderen Schienenvorrichtungen. Ausreichend Erfahrung: 2012 feierte die Werkstatt ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine große Herausforderung steht in den kommenden zehn Jahren an. In Kürze muss eine große Menge Schienenvorrichtungen ersetzt werden. Sie erreichen allmählich das Ende ihrer Lebensdauer. Das Team von Bascoup ist bereits gut darauf vorbereitet. Schnuppern Sie etwas von der Atmosphäre dieser Werkstatt in dem Video, das anlässlich des 100. Jubiläums gedreht wurde. 

Die Werkstatt von Schaarbeek

Diese Werkstatt widmet sich der Bearbeitung und Behandlung von Schienen. Neue und wiederverwendbare Schienen werden hier zu gebrauchsfertigen Schienen aufgearbeitet. Die 300 Meter langen lückenlosen Schienen sind die absolute Spezialität dieser Werkstatt. Das ist aber noch nicht alles. Auch die für Instandhaltungs- und Erneuerungsarbeiten der Gleise benötigten speziellen Arbeitszüge und Werkzeuge werden hier gewartet und repariert. Das Team von Schaarbeek liefert zudem Ersatzteile für die Wartung und führt kleinere Reparaturen an der Ausrüstung aus. Erfahren Sie mehr über diese Werkstatt im Video. 

Die Werkstatt von Wondelgem

Die der Werkstatt von Schaarbeek unterstehende Werkstatt ist auf die Bearbeitung von Holz spezialisiert und liefert die benötigten Schwellen und Holzteile. Die Holzteile werden in Wondelgem vorschriftsmäßig getrocknet und mit Teeröl imprägniert, bevor sie verlegt werden. 

Die Werkstatt von Roeselare

In Roeselare steht Beton im Mittelpunkt. Die Werkstatt fertigt alle standardisierten für das Schienennetz bestimmten Betonelemente an: Bahnsteigkante, Rinnen, Übergangsblöcke usw. Weitere Informationen über diese Werkstatt im Video.