Engagement für unsere Werte (Team, Passion, Service)

Wir regen unsere Mitarbeiter dazu an, unsere Werte auch außerhalb des Unternehmens zu teilen, und fördern Projekte zur Zusammenarbeit und Solidarität.

So wurden am Standort Ronet, nur wenige Schritte vom Infrastrukturlogistikzentrum entfernt, in Zusammenarbeit mit einem Imker Bienenstöcke aufgestellt. Die Bienenstöcke liefern jedes Jahr durchschnittlich 14 Kilo Honig. Die gemeinnützige Gesellschaft Natagora hat dort zudem eine Lichtung entdeckt, auf der wilder Oregano wächst – eine absolute Rarität in Wallonien.

Infrabel führt mit seinen Mitarbeitern auch Solidaritätsaktionen durch: So werden beispielsweise Spielzeuge für Kinder oder Winterkleidung für Bedürftige gesammelt. Außerdem engagieren sich unsere Mitarbeiter immer stärker bei „Citizen Days“ im Rahmen von Gesellschaftsförderungs- und Solidaritätsprojekten, die auch das Engagement des Unternehmens widerspiegeln. Mit diesen Projekten möchte Infrabel die Solidarität im Unternehmen fördern und mit den lokalen Gemeinschaften Synergien schaffen.